1fcwaldstein.de
Trainerwechsel bei Granit
Jetzt auch Waldstein 2: Mit neuem Coach in die Vorbereitung

Von Hans-Jürgen Wunder

Es scheint die Woche der Veränderungen zu sein. Wie jetzt bekannt wurde, gehen auch Kreisklassist FC Waldstein 2 und Trainer Oliver Koller künftig getrennte Wege. Der neue Mann und Trainereinsteiger steht vor dem Kraftakt, die abstiegsbedrohten Granitler noch an das rettende Ufer zu führen.

Die Halbzeitbilanz der Kreisligareserve war recht durchwachsen. "Wir hatten einfach Ladehemmung. So schwer hatte ich mir das nicht vorgestellt", räumte Oliver Koller gegen Ende der Vorrunde ein. In 18 Partien gelangen gerade zwei Siege und mit acht Zählern stand man zum Jahreswechsel nicht nur auf einem Relegationsplatz, sondern muss jetzt auch noch den Direktabstieg fürchten. Denn die Köditzer, die gerade drei Punkte dahinter rangieren, haben kräftig aufgerüstet und ihre drei ehemaligen polnischen Leistungsträger von Viktoria Hof zurückgeholt. In Waldstein setzt man hingegen auf einen neuen Trainer. Zu den Gründen, warum man sich jetzt von Trainer Oliver Koller getrennt hat, sagt FC-Sportchef Thomas Roßner gegenüber anpfiff.info: "Wir wollten einfach im Abstiegskampf einen neuen Impuls setzen. Zuletzt gab es viele Ausreden von Spielern und gerade die Routiniers sind uns etwas weggebrochen. Aber Oliver hat bei uns gute Arbeit geleistet, das steht fest."

 

Soll es jetzt richten: Matthias Kruppa tritt sein erstes Traineramt an.

Aus den eigenen Reihen

"Wir wollten auf jeden Fall eine interne Lösung", berichtet Roßner von den Vorstandssitzungen, in denen man den Trainerwechsel beschlossen hatte. Dabei gelang es, mit Matthias Kruppa den Wunschkandidaten für das Amt zu gewinnen. "Er war bei uns erste Wahl und wird bei seiner ersten Trainerstation natürlich tatkräftig von Thomas Klier unterstützt." Freilich dürfte die Mission Klassenerhalt nicht einfach werden. "Natürlich wird das richtig knackig. Wir wollen einen Relegationsplatz schaffen und richtig fit in die Rückrunde gehen. Dabei bauen wir auch auf ein kameradschaftliches Miteinander. Wenn alle da sind und mitziehen, können wir es schaffen", so Roßner.

 

(Quelle Text und Bild: www.anpfiff.info - Lokalfußball in Franken)

 

Kreisliga Nord

Lade anpfiff-Widget...

Kreisklasse West

Lade anpfiff-Widget...

Donnerstag, 02. April 2020

Valid XHTML & CSS | Design by: LernVid.com